Industrielle Beziehungen

Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management

The German Journal of Industrial Relations

 

(Print) ISSN 0943-2779      (Internet)  ISSN 1862-0035

Impressum / Editors                 Abstracts                  Rainer Hampp Verlag 


Navigation:      free download     for subscribers only      
download of single articles

Volumes:   2013    2012    2011    2010    2009    2008    2007    2006    2005     

JSTOR archive

CfP: Arbeit – Politik – Recht

CfP: Arbeitsmarkt und Industrielle Beziehungen

CfP: Entgrenzung von Organisation und Arbeit? Herausforderungen für Arbeitsrecht, Management und Mitbestimmung


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 21, Heft 3, 2014

Schwerpunktheft
Neue Entwicklungen in der Gewerkschaftsforschung
herausgegeben von Ingrid Artus, Martin Behrens

Impressum, Inhalt

Ingrid Artus, Martin Behrens
Editorial: Neue Entwicklungen in der Gewerkschaftsforschung     215-216

Stefan Schmalz, Klaus Dörre
Der Machtressourcenansatz: Ein Instrument zur Analyse gewerkschaftlichen Handlungsvermögens     217-237
(Abstract)

Stefan Kerber-Clasen
Gewerkschaftliches Interessenhandeln im Bereich kommunaler Kindertagesstätten – Voraussetzungen, Formen, Ergebnisse     238-256
(Abstract)

Oliver Nachtwey, Marcel Thiel
Chancen und Probleme pfadabhängiger Revitalisierung. Gewerkschaftliches Organizing im Krankenhauswesen     257-276
(Abstract)

Vera Glassner, Susanne Pernicka
Transnationale Strategien der Gewerkschaften im europäischen Metallsektor: Ansätze zur Europäisierung der Lohnpolitik     277-299
(Abstract)

Holger Bähr, Maria Albrecht
Interregionale Gewerkschaftsräte: Transnationale Orientierung und Interessenvermittlung von Gewerkschaften     300-320
(Abstract)

Call for Papers     322-323

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industriellee Beziehungen, Jahrgang 21, Heft 2, 2014

Impressum, Inhalt

Uwe Wilkesmann, Alfredo Virgillito
Strategische Orientierung und Gehaltsstrukturen von Personalleitenden     133-159
(Abstract)

Christine Trampusch
Berufsausbildung, Tarifpolitik und Sozialpartnerschaft: Eine historische Analyse der Entstehung des dualen Systems in Deutschland und Österreich      160-180
(Abstract)

Markus Helfen, Manuel Nicklich
Gewerkschaften zwischen Konkurrenz und Kooperation? Inter-organisationale Beziehungen in der Facility Services-Branche      181-204
(Abstract)

Call for Papers      205-207

Neuerscheinungen      208-211

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 21, Heft 1, 2014

Schwerpunktheft
Atypische Beschäftigungsverhältnisse
herausgegeben von Berndt Keller, Werner Nienhüser

Impressum, Inhalt

Berndt Keller, Werner Nienhüser
Atypische Beschäftigungsverhältnisse – Einleitung zum Schwerpunktheft     5-14
(Abstract)

Steffen Müller
Die Anpassung des betrieblichen Leiharbeitseinsatzes vor und während der Wirtschaftskrise der Jahre 2008 und 2009    
15-35
(Abstract)

Tanja Schmidt, Dorothea Voss
Arbeitsmarkt- und geschlechtsdifferenzielle Einflussfaktoren für die Ausübung einer geringfügigen Nebenbeschäftigung    
36-57
(Abstract)

Matthias Dütsch, Olaf Struck
Atypische Beschäftigungen und berufliche Qualifikationsrisiken im Erwerbsverlauf    
58-77
(Abstract)

Ulrich Brinkmann, Oliver Nachtwey
Prekäre Demokratie? Zu den Auswirkungen atypischer Beschäftigung auf die betriebliche Mitbestimmung    
78-98
(Abstract)

Berndt Keller, Maximiliane Wilkesmann
Untypisch atypisch Beschäftigte. Honorarärzte zwischen Befristung, Leiharbeit und (Solo-)Selbstständigkeit     99-125
(Abstract)

Call for Papers    
126-128

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 20, Heft 4, 2013

Impressum, Inhalt

Editorial     257

Walther Müller-Jentsch
Zwanzig Jahre Industrielle Beziehungen – Rückblick und Bilanz     258-284
(Abstract)

Carola Frege
Comparative Perspectives in Employment Relations Research     285-303
(Abstract)

Friedrich Fürstenberg
Entwicklungen in den industriellen Beziehungen: Ein Überblick     304-322
(Abstract)

Hermann Kottthoff
Betriebliche Mitbestimmung im Spiegel der jüngeren Forschung     323-341
(Abstract)

Hartmut Wächter in memoriam     342
Hartmut Wächter
Human Resource Management – Eine Annäherung in kritischer Absicht     343-366
(Abstract)

Uwe Jirjahn
Der Beitrag der Arbeitsmarktökonomik zur Erforschung von
Gewerkschaften und Tarifvertragsbeziehungen in Deutschland     367-392
(Abstract)

Manfred Weiss
Die Entwicklung der Arbeitsbeziehungen aus arbeitsrechtlicher Sicht     393-417
(Abstract)


Tagungsbericht
International and Comparative Industrial Relations.
Report on the Annual Conference of the German Industrial Relations Association (GIRA), Erlangen 10.-11.10.2013
von Jessica Pflüger and Judith Holland     418-421

Call for Papers     422-423

Gesamtverzeichnis     424-426

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers
 


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 20, Heft 3, 2013

Impressum, Inhalt

Editorial     177-178

Manfred Auer, Heike Welte
The Impact of Single Agents on Gender Equity in Organizations – The Case of Austrian Equal Opportunity Active Works Councillors     179-198
(Abstract)

Markus Hertwig
Zur Logik kollektiver Partizipation in Betrieben ohne Betriebsrat. Formen und Interessenvertretungschancen ‚Anderer Vertretungsorgane‘     199-220
(Abstract)

Stefan Rüb, Hans-Wolfgang Platzer, Torsten Müller
Europäische Vereinbarungspolitik auf Unternehmensebene. Entwicklungsdynamiken und Prozessmuster im Metallsektor     221-244
(Abstract)

Tagungsbericht
Looking Outwards, Looking Inwards: Industrial Relations Research between Politics and Organizations. Report on the 2nd Spring School of the German Industrial Relations Association (GIRA)
von Manuel Nicklich     245-247

Nachruf auf Burkart Lutz (*27.5.1925 – †17.5.2013)
von Joachim Bergmann und Walther Müller-Jentsch     248-250

Neuerscheinungen     251-252

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 20, Heft 2, 2013

Schwerpunktheft
Temporary Organization and Workers’ Representation
herausgegeben von Michael Fichter, Jörg Sydow

Impressum, Inhalt

Editorial:
Temporary Organization and Workers’ Representation     93-95

Peter Kalkowski, Otfried Mickler
Regulationsweisen projektförmiger Arbeit in der Automobil-, ITK- und Medienbranche     96-115
(Abstract)

Birgit Apitzsch
How Personal Relations Work: Individual Market Adaptation and Collective Action in Flexible Labour Markets     116-141
(Abstract)

Markus Helfen, Manuel Nicklich
Dienstleistungsorientierte Projektifizierung und tarifpolitische Fragmentierung: Zwei Fallstudien aus dem Maschinen- und Anlagenbau     142-161
(Abstract)

Standpoint
Marion Felix Hellmann-Theurer
Precarisation of Project Work in the Construction Industry and Trade Union Strategies for Employees’ Representation     162-172
 

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 20, Heft 1, 2013

Impressum, Inhalt

Editorial     5-7

Sophie Rosenbohm
Verhandelte Arbeitnehmerbeteiligung. Ein empirischer Vergleich der Formen vor und nach der Gründung einer Europäischen Aktiengesellschaft     8-35
(Abstract)

Sebastian Bitterwolf, Martin Seeliger
‚Über Bande gespielt‘. Möglichkeiten und Grenzen neuer Strategien im Verhältnis von Betriebsräten, Arbeitgebern und Medienöffentlichkeit am Beispiel der Regulierung von Leiharbeit    
36-53
(Abstract)

Frauke Bauhoff, Martin Schneider
„Sekretärin des Vorstandes“ gesucht: Stellenanzeigen und die expressive Funktion des AGG    
54-76
(Abstract)

Tagungsbericht
Jahrestagung der German-Industrial-Relations-Association (GIRA) am 18. und 19. Oktober 2012 in Mülheim an der Ruhr
von Manuel Nicklich    
77-83

Call for Papers    
84-86

Neuheiten    
87-88

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 19, Heft 4, 2012

Schwerpunktheft
Sozialpartnerschaft in der Krise – Bewährung oder Krise der Sozialpartnerschaft?
herausgegeben von Jürgen Kädtler

Impressum, Inhalt

Jürgen Kädtler
Editorial: Sozialpartnerschaft in der Krise – Bewährung oder Krise der Sozialpartnerschaft?     357-366

Knut Tullius, Harald Wolf
Legitimationsprobleme im System industrieller Beziehungen: Krise oder Revitalisierung des sozialpartnerschaftlichen Geistes?     367-410

Thomas Haipeter
Sozialpartnerschaft in und nach der Krise: Entwicklungen und Perspektiven     387-411

Stephan Voswinkel
Verstrebungen der Fluidität. Ansprüche von Beschäftigten und Politiken von Organisationen im Wandel der Anerkennungsverhältnisse     412-431

Bénédicte Zimmermann
Teilhabe im Spannungsverhältnis zwischen individuellen Ansprüchen und kollektiver Interessenvertretung     432-453

Call for Papers     454-459

Gesamtverzeichnis     460-462

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 19, Heft 3, 2012

Impressum, Inhalt

Peter Ellguth, Susanne Kohaut
Arbeitsbeziehungen und Personalpolitik im Dienstleistungsbereich    
257-289

Markus Helfen, Michael Fichter, Jörg Sydow
Anfänge einer Institutionalisierung grenzüberschreitender Arbeitsbeziehungen? Zur Paradoxie der Internationalen Rahmenabkommen im globalen Dienstleistungssektor     290-313

Martin Höpner, Maximilian Waclawczyk
Opportunismus oder Ungewissheit? Die Arbeitgeberhaltungen zum mitbestimmten Aufsichtsrat    
314-336

Sammelbesprechung
Otto Jacobi: Armerika – Richistan    
337-347

Rezension
Schwarz-Kocher, Martin et al.: Interessenvertretungen im Innovationsprozess: Der Einfluss von Mitbestimmung und Beschäftigtenbeteiligung auf betriebliche Innovationen (von Martin Seeliger)    
348-349

Call for Papers    
350

Neuheiten    
351-352

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 19, Heft 2, 2012

Schwerpunktheft
Betriebliche Beschäftigungssysteme
herausgegeben von Dorothea Alewell und Olaf Struck

Impressum, Inhalt

Einleitung     85-89

Dorothea Alewell, Nina Katrin Hansen
Human Resource Management Systems – A Structured Review of Research Contributions and Open Questions     90-123

Christian Hohendanner
Churning im Kontext betrieblicher Personalpolitik. Aktuelle Entwicklungen der Beschäftigungssysteme    
124-153

Olaf Struck, Matthias Dütsch
Gesicherte Mobilität am Arbeitsmarkt: Zur Bedeutung berufsfachlicher Qualifikationen in geschlossenen und offenen Beschäftigungssystemen    
154-186

Hartmut Hirsch-Kreinsen, Peter Ittermann, Jörg Abel
Industrielle Einfacharbeit: Kern eines sektoralen Produktions- und Arbeitssystems    
187-210

Stefan Kirchner, Jürgen Beyer, Ute Ludwig
Wie viel Heterogenität gibt es im ‚Modell Deutschland‘? Zur Verbindung von betrieblichen Beschäftigungssystemen und Profilen der Innovationsfähigkeit    
211-235

Anja Iseke, Martin Schneider
Transfer of Employment Practices, Varieties of Capitalism, and National Employment Systems. A Review    
236-252

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 19, Heft 1, 2012

Impressum, Inhalt

Editorial     5-6

Reinhard Bahnmüller, Markus Hoppe
Von den Mühen der Ebene: Wirkungen tariflicher Weiterbildungsregelungen im öffentlichen Dienst und in der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württembergs im Vergleich    
7-30

Stefan Süß, Benjamin Haarhaus
Arbeitszufriedenheit in marktförmigen Beschäftigungssystemen: Eine empirische Analyse am Beispiel von Freelancern    
31-55

Kontroverse
Nationale Kultur und betriebliche Interessen (Replik)

Matthias Klemm, Clemens Kraetsch, Jan Weyand
Kultur in der europäischen betrieblichen Mitbestimmung: eine oder viele?     56-63

Tagungsbericht
Industrielle Beziehungen im Dienstleistungsbereich
Jahrestagung der deutschen Sektion der International Labour and Employment Relations Association (ILERA) am 13. und 14. Oktober 2011 in Düsseldorf
von Judith Holland und Stefan Kerber-Clasen    
64-69

Call for Papers    
70-76

Neuheiten    
77-79

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 18, Heft 4, 2011

Impressum, Inhalt

Kai Kühne
Mitbestimmung und Massenmedien. Zeitungen als politische Akteure im deutschen Mitbestimmungsdiskurs     241-261

Jens Thoemmes
Betriebsverhandlungen in Frankreich: Die Bevollmächtigung von nicht gewerkschaftlich organisierten Mitarbeitern    
262-289

Kontroverse
Nationale Kultur und betriebliche Interessen

Vorbemerkung     290-291

Matthias Klemm, Clemens Kraetsch, Jan Weyand
Solidarität in der europäischen betrieblichen Mitbestimmung als theoretische Herausforderung – ein kultursoziologischer Lösungsvorschlag    
292-314

Stefanie Hürtgen
Europäische Interessenvertretung – eine Frage der nationalen Kultur?    
315-335

Kommentare
Guglielmo Meardi: Understanding Trade Union Cultures     336-345

Hermann Kotthoff: A. Schütz oder A. Gramsci? Kommentar zur Kontroverse Klemm/Kraetsch/Weyand vs. Hürtgen     346-351

Besprechungsessay
Walther Müller-Jentsch
Fordismus perdu. Über die Krise der Arbeit und die Ungerechtigkeiten am Arbeitsplatz
     352-359

Call for Papers    
360-361

Gesamtverzeichnis    
362-364

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 18, Heft 3, 2011

Impressum, Inhalt

Barbara Bechter, Bernd Brandl, Guglielmo Meardi
Die Bestimmungsgründe der (Re-)Sektoralisierung der industriellen Beziehungen in der Europäischen Union     143-166

Ursula Rami, Andreas Hunger
Vertrauen als Legitimation für die Betriebsratsarbeit    
167-189

Sandra Siebenhüter, Thomas Meyer
Elektromobilität und Flexibilisierung: Industrielle Wandlungsprozesse am Beispiel der Automobilregion Ingolstadt    
190-204

Uwe Wilkesmann, Alfredo Virgillito, Maximiliane Wilkesmann
Erwartungen an Interessenvertretungen    
205-233

Neuheiten    
234-236

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 18, Heft 1-2 (Doppelheft), 2011

Schwerpunktheft
Staat und Erwerbsarbeit
herausgegeben von Dorothea Alewell

Impressum, Inhalt

Editorial     5-6

Einleitung zum Themenheft „Staat und Erwerbsarbeit“     7-10

Peter Ellguth, Susanne Kohaut
Der Staat als Arbeitgeber: Wie unterscheiden sich die Arbeitsbedingungen zwischen öffentlichem Sektor und der Privatwirtschaft?     11-38

Daniela Kroos, Sebastian Streb, Sylvia Hils
Public Employment between Markets and Institutions. Competition and its Impact on Public Personnel Policies     39-59

Renate Ortlieb, Martin Stadler
Der Staat als Arbeitgeber von Beschäftigten mit Migrationshintergrund: Eine empirische Analyse von Personalpraktiken in der öffentlichen Verwaltung Österreichs     
60-77

Werner Schmidt, Andrea Müller, Nele Trittel
Leistungsentgelt im öffentlichen Dienst: Intentionen, Wirkungen und Akzeptanz     
78-98

Katharina Jörges-Süß, Stefan Süß
Leistungsorientierte Bezahlung in der öffentlichen Verwaltung: Eine neoinstitutionalistische Analyse     
99-118

Thomas Zwick
Die Rolle von Betriebsräten und Gewerkschaften bei Senioritätsentlohnung     
119-131

Call for Papers      132-133

Neuheiten      134-138

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 17, Heft 4, 2010

Impressum, Inhalt

Ingrid Artus
Interessenhandeln jenseits der Norm: Ein deutsch-französischer Vergleich betrieblicher Interessenvertretung in peripheren und prekären Wirtschaftssegmenten     317-344

Peter Ellguth, Susanne Kohaut
Auf der Flucht? Tarifaustritte und die Rolle von Öffnungsklauseln    
345-371

Susanne Pernicka, Astrid Reichel, Stefan Lücking
Zur Logik kollektiven Handelns von WissensarbeiterInnen    
372-392

Tagungsbericht
Staat und Erwerbsarbeit
Jahrestagung der deutschen Sektion der Industrial Relations Association (GIRA) am 7. und 8. Oktober 2010 in Hamburg
von Nina Katrin Hansen und Susi Störmer    
393-401


Information zu Betriebs- und Organisationsdaten    
402-403

CfP    
404-407

Neuheiten    
408-409

Gesamtverzeichnis    
410-411

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 17, Heft 3, 2010

Impressum, Inhalt

Reinhard Bahnmüller, Martin Kuhlmann, Werner Schmidt, Hans Joachim Sperling
Erosion, Erneuerung, Umnutzung: Arbeitgeberverbände und ihr Umgang mit dem Flächentarifvertrag am Beispiel der ERA-Einführung in der Metall- und Elektroindustrie    
241
-260

Martin Schröder
Ungewissheit als Grenze von Interessenbargaining in industriellen Beziehungen    
261
-283

Sammelbesprechung
Otto Jacobi
Die Mühen der Ebenen – Das „wasteland“ wird kleiner    
284
-298

Besprechungsessay
Walther Müller-Jentsch
Industrial Relations und/oder Human Resource Management?    
299-306

Call for Papers     307-308

Neuheiten     309-311

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 17, Heft 2, 2010

Schwerpunktheft
Transnationale Unternehmen und Gewerkschaften in Osteuropa
herausgegeben von Dorothee Bohle und Dieter Sadowski

In memoriam Franz Traxler

Impressum, Inhalt

Editorial     119-122

Magdalena Bernaciak, Vera Šćepanović
Challenges of Upgrading: The Dynamics of East Central Europe’s Integration into the European Automotive Production Networks    
123-146

Veronika Dehnen
Die Einbindung von mittel- und osteuropäischen Standorten in die Arbeit von Europäischen Betriebsräten – Interessensausgleich zwischen EBR-Mitgliedern am Beispiel General Motors Europe    
147-169

Marta Kahancová
Economic Interests, Company Values and Local Institutions: Shaping Soft Work Practices in a Multinational’s Subsidiaries
in Western and Central Eastern Europe    
170
-191

Aleksandra Sznajder Lee, Vera Trappmann
Von der Avantgarde zu den Verlierern des Postkommunismus: Gewerkschaften im Prozess der Restrukturierung der Stahlindustrie
in Mittel- und Osteuropa    
192
-213

Stephan Meise
Regionale Gewerkschaftspraxis in Ostdeutschland 20 Jahre nach der „Wende“ – eine Fallstudie    
214-231

Call for Papers    
232


Neuheiten    
233-235

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 17, Heft 1, 2010

Impressum, Inhalt

Editorial     5-6

Martin Höpner, Tim Müllenborn
Mitbestimmung im Unternehmensvergleich. Ein Konzept zur Messung des Einflusspotentials der Arbeitnehmervertreter im mitbestimmten Aufsichtsrat    
7
-29

Stefan Stracke, Friedemann W. Nerdinger
Mitbestimmung und Innovation aus Betriebsratsperspektive. Ergebnisse qualitativer Studien    
30
-53

Tobias Hucker
Betriebliche Mitbestimmung in der Krise – welche Rolle spielt das soziale Kapital der Beschäftigten?    
54
-72

Bernd Kriegesmann, Frank Striewe
Partizipation, Arbeitszufriedenheit und Belastung von Unternehmensberatern. Empirische Befunde zu den Auswirkungen der Arbeit in wissensintensiven Arbeitsformen    
73
-101

Replik
Franziska Boneberg
Die gegen das Drittelbeteiligungsgesetz verstoßende Aufsichtsratslücke im Dienstleistungssektor existiert. Replik zu „Das Fehlen eines Aufsichtsrates muss nicht rechtswidrig sein“ von Alexander Dilger    
102
-107

Call for Papers     108-109

Neuheiten     110-112

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 16, Heft 4, 2009

Impressum, Inhalt

Martin Behrens
Unterscheiden sich Mitglieder von Betriebs- und Personalräten vom Rest der Belegschaften?    
303-326

Ronald Hartz, Olaf Kranz, Thomas Steger
Der Arbeitnehmer im Diskurs der Mitarbeiterkapitalbeteiligung – eine semantische Sekundäranalyse    
327-348

Franziska Boneberg
Die Aufsichtsratslücke im Dienstleistungssektor. Ausmaß und Bestimmungsgründe    
349
-366

Replik
Alexander Dilger
Das Fehlen eines Aufsichtsrats muss nicht rechtswidrig sein. Kritische Anmerkungen zu „Die Aufsichtsratslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe“ von Franziska Boneberg    
367
-375

Tagungsbericht
Management und Arbeitgeberverbände als Akteure industrieller Beziehungen
Jahrestagung der deutschen Sektion der Industrial Relations Association
(GIRA) am 8. und 9. Oktober 2009 in Erlangen
von Stefan Lücking    
376-385

Call for Papers     386

Erratum     387

Gesamtverzeichnis      388-389

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 16, Heft 3, 2009

Impressum, Inhalt

Rainer Dombois
Die VW-Affäre – Lehrstück zu den Risiken deutschen Co-Managements?     
207-231

Thomas Haipeter
Kontrollierte Dezentralisierung? Abweichende Tarifvereinbarungen in der Metall- und Elektroindustrie     
232-253

Markus Hertwig
‚Kollegiale Arbeitnehmerüberlassung’ – Chancen und Probleme des zwischenbetrieblichen Personaltransfers auf Basis von Tarifverträgen     
254-272

Marius R. Busemeyer
Die Sozialpartner und der Wandel in der Politik der beruflichen Bildung seit 1970     
273-294

Neuheiten      295-298

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 16, Heft 2, 2009

Schwerpunktheft
Betriebliche Interessenvertretung
herausgegeben von Ingrid Artus und Rainer Trinczek

Impressum, Inhalt

Editorial     105-108

Peter Ellguth
Betriebsspezifische Formen der Mitarbeitervertretung – welche Betriebe, welche personalpolitischen Wirkungen?    
109-135

Axel Hauser-Ditz, Markus Hertwig, Ludger Pries
Kollektive Interessenregulierung in der ‚betriebsratsfreien Zone’. Typische Formen ‚Anderer Vertretungsorgane’    
136-153

Adelheid Hege, Christian Dufour
Betriebliche Gewerkschaftsvertreter ohne Gewerkschaftsbindung? Das Paradox der zunehmend gewerkschaftlich organisierten Comités d’entreprise in Frankreich    
154-178

Weitere empirische Einsichten
zum Schwerpunktheft Betriebliche Interessenvertretung von
Ingrid Artus, Sabine Böhm, Andreas Boes, Sarah Bormann, Mario Candeias, Klaus Dörre, André Holtrup, Heiko Hoßfeld, Peter Ittermann, Tobias Jacobi, Tobias Kämpf, Rosemarie Kay, Stefan Lücking, Heiner Minssen, Werner Nienhüser, Markus Promberger, Christian Riese, Bernd Röttger, Claus Schäfer, Nadine Schlömer, Ursula Stöger, Erhard Tietel, Rainer Trinczek, Katrin Trinks    
179-199

Call for Papers     200-201

Neuheiten     202-203

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 16, Heft 1, 2009

Impressum, Inhalt

Martin Behrens, Markus Helfen
Innerverbandliche Heterogenität und die Vertretungswirksamkeit deutscher Arbeitgeberverbände    
5-24

Martin Krzywdzinski
Organisatorischer Wandel von Gewerkschaften in postkommunistischen Ländern. Der Fall der Solidarność    
25-45

Dudo von Eckardstein, Stefan W. Konlechner
„Professoren haben weniger Probleme, die machen sie meistens.“
Die Repräsentationsproblematik der Betriebsräte des wissenschaftlichen Personals an österreichischen Universitäten    
46-66

Andreas Wald
Corporate Governance als Erfolgsfaktor?    
67-86

Tagungsbericht
Neue Konfliktlinien industrieller Beziehungen – neue Solidaritätsmuster?
Jahrestagung der deutschen Sektion der Industrial Relations Association (GIRA) am 16. und 17. Oktober 2008
in Köln
von Birgit Apitzsch    
87-96

Call for Papers     97-100

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 15, Heft 4, 2008

Schwerpunktheft
Spartengewerkschaften
herausgegeben von Dieter Sadowski

Impressum, Inhalt

Editorial     301-302

 

Hagen Lesch
Spartengewerkschaften – Entstehungsmotive und ökonomische Wirkung     
303-328

 

Wolfgang Schroeder, Samuel Greef
Industrie- und Spartengewerkschaften im Konflikt. Organisatorische Voraussetzungen und realisierte Gelegenheitsstrukturen    
329-355

 

Gregor Gall
Multi-unionism and the Representation of Sectional Interests in British Workplaces    
356-375

 

Hans-Peter Müller, Manfred Wilke
Verdrängte Beruflichkeit – Renaissance des Berufsprinzips?    
376-401

 

Positionsstatements
Vereinigung Cockpit (Michael Tarp)     402-405
Marburger Bund (Armin Ehl)     406-410
IG Bergbau, Chemie, Energie (Michael Vassiliadis)     411-413
ver.di (Frank Bsirske)     414-417
Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter (Martin Kraushaar)     418-426

 

* * *

 

Diskussion
 

John T. Addison, Paulino Teixeira
Works Councils and Employment Growth: A Rejoinder to Uwe Jirjahn’s Critique (In: Industrielle Beziehungen, 15 (3): 279-291)     
427-435

 

Uwe Jirjahn
Works Councils and Employment Growth: A Reply to Addison and Teixeira    
436-448

 

Neuheiten     449-452

 

Gesamtverzeichnis     453-455

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 15, Heft 3, 2008

Impressum, Inhalt

Peter Ellguth, Susanne Kohaut
Ein Bund fürs Überleben? Betriebliche Vereinbarungen zur Beschäftigungs- und Standortsicherung    
209-232

Kerstin Pull
Die betriebswirtschaftliche Logik von Outplacement-Leistungen. Theoretische Erklärungsansätze und ihre Plausibilität im Lichte vorliegender empirischer Befunde    
233-255

Renate Neubäumer, Dominik Tretter
Mehr atypische Beschäftigung aus theoretischer Sicht    
256-278

Forschungsnotiz
Uwe Jirjahn
Betriebsräte und Beschäftigungswachstum: Spielt die Spezifikation der Betriebsgröße eine Rolle für den geschätzten Zusammenhang?     
279-291

Call for Papers     292

Neuheiten     293-296

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 15, Heft 2, 2008

Impressum, Inhalt

Symposium: Overseas Perspectives on the Future of German Employment Relations

David Marsden: Editorial          109-110

Gary Herrigel
Roles and Rules: Ambiguity, Experimentation and New Forms of Stakeholderism in Germany         
111-132

Peter Berg
Working Time Flexibility in the German Employment Relations System: Implications for Germany and Lessons for the United States         
133-150

Kontroverse: „Sind Betriebsräte ineffizient?“

Vorbemerkung          151

Hubert Schnabel
Zur Diskussion über die betriebliche Mitbestimmung         
152-163

Bernd Frick
Betriebliche Mitbestimmung unter Rechtfertigungsdruck. Die relative Bedeutung von Produktivitäts- und Umverteilungseffekten          
164-177

Kommentare
Hermann Kotthoff: Betriebsrat: ein Sammelbecken für Zukurzgekommene?          178-184

Thomas Metz: Starke Konfliktpartner gefordert!          185-188

Claus Schnabel: Betriebliche Mitbestimmung – Widersprüche zwischen Forschung und Praxis?          189-192

Thomas Zwick: Perspektiven für die Wirkungsanalyse von Betriebsräten          193-197

Erwiderung
Hubert Schnabel: Zur Diskussion über die betriebliche Mitbestimmung          198-200

Neuheiten          201-203

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 15, Heft 1, 2008

Impressum, Inhalt

Birgit Benkhoff, Vicky Hermet
Zur Verbreitung und Ausgestaltung geringfügiger Beschäftigung im Einzelhandel. Eine explorative Studie aus der Perspektive von Management und Beschäftigten    
5-31

Jörn Pyhel
Betriebliche Mitbestimmung und gewerkschaftliche Loyalitätssicherung. Eine empirische Analyse des Einflusses des Betriebsrats und anderer Faktoren auf die Mitgliederbindung der IG Metall    
32-52

Sabrina Weber
Autonome Sozialdialoge auf EU-Ebene. Zur Problematik der Implementation von ,,Texten der neuen Generation“    
53-75

Martin Behrens, Jürgen Kädtler
Betriebliche Restrukturierung und Partizipation. Wie viel Teilhabe erlauben unterschiedliche Rationalisierungsansätze?    
76-100

Call for Papers     101

Neuheiten     102-104

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 14, Heft 4, 2007

Impressum, Inhalt

Werner Nienhüser, Heiko Hoßfeld
Regulierungsform und Verbetrieblichungsneigung von Managern und Betriebsräten.
Ergebnisse einer empirischen Erhebung    
289-315

Romuald Jagodziński
Involving European Works Councils in Transnational Negotiations – a Positive Functional Advance in their Operation or Trespassing?    
316-333

Werner Schmidt
Arbeitsbeziehungen und Sozialintegration in Industriebetrieben mit Beschäftigten deutscher und ausländischer Herkunft    
334-356

Martin Brussig, Elke Ahlers
Krankheitsbedingte Fehlzeiten älterer Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im betrieblichen Kontext    
357-378

Tagungsbericht
Industrielle Beziehungen im Spannungsfeld von Ver- und Entbetrieblichungstendenzen
Jahrestagung der deutschen Sektion der Industrial Relations Association (GIRA) am 27. und 28. September 2007 in Jena

von Sven Hauff     379-387

Call for Papers     388-389

Neuheiten     390-393

Gesamtverzeichnis     394-396

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 14, Heft 3, 2007

Impressum, Inhalt

Anna Ilsøe, Jørgen Steen Madsen, Jesper Due
Impacts of Decentralisation – Erosion or Renewal? The Decisive Link between Workplace Representation and Company Size in German and Danish Industrial Relations    
201-222

Lorenz Blume, Wolfgang Gerstlberger
Determinanten betrieblicher Innovation: Partizipation von Beschäftigten als vernachlässigter Einflussfaktor     
223-244

Rüya Gökhan Koçer
“Trade Unions at Whose Service?” Coercive Partnerships and Partnership in Coercion in Turkey’s Metal Sector     
245-269

Forschungsnotiz
Harald Stummer
Entsolidarisierung von Führungsverhalten und mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit     
270-278

Tagungsbericht
The Global Workplace – Learning from Each Other
Bericht von der Fifth International Conference in Commemoration of Professor Marco Biagi in Modena, Italien (17.-21.
März 2007)
von Stefan Zagelmeyer    
279-281

Call for Papers     282

Neuheiten     283-284

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 14, Heft 2, 2007

Schwerpunktheft
Gewerkschaftsmitgliedschaft in Deutschland: Strukturen, Determinanten und Tendenzen
herausgegeben von Claus Schnabel, Joachim Wagner

Impressum, Inhalt

Claus Schnabel, Joachim Wagner
Einführung: Gewerkschaftsmitgliedschaft in Deutschland: Strukturen, Determinanten und Tendenzen    
93-96

Jelle Visser
Trade Union Decline and What Next. Is Germany a Special Case?
     
97-117

Claus Schnabel, Joachim Wagner
The Persistent Decline in Unionization in Western and Eastern Germany, 1980-2004: What Can We Learn from a Decomposition Analysis?
     
118-132

Hendrik Biebeler, Hagen Lesch
Zwischen Mitgliedererosion und Ansehensverlust: Die deutschen Gewerkschaften im Umbruch    
133-153

Laszlo Goerke, Markus Pannenberg
Trade Union Membership and Works Councils in West Germany
       
154-175

Anke Hassel
The Curse of Institutional Security: The Erosion of German Trade Unionism    
176-191

Call for Papers     192

Neuheiten     193-196

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 14, Heft 1, 2007

Impressum, Inhalt

Ingrid Artus
Prekäre Interessenvertretung. Ein deutsch-französischer Vergleich von Beschäftigtenrepräsentation im niedrig entlohnten Dienstleistungsbereich    
5-29

Susanne Pernicka, Sabine Blaschke, Andreas Aust
Gewerkschaftliche Revitalisierung durch die Organisierung Selbstständiger? Deutsche und österreichische Gewerkschaften im Vergleich    
30-54

Simon Renaud
Betriebsräte und Strukturwandel    
55-73

Besprechungsessay
Walther Müller-Jentsch
Transformation von Arbeit und Organisation aus multidisziplinärer Sicht.
Das ‘Oxford Handbook of Work and Organization’     74-81

Call for Papers     82-84

Neuheiten     85-88

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 13, Heft 4, 2006

Impressum, Inhalt

Andreas Aust, Hajo Holst
Von der Ignoranz zur Organisierung? Gewerkschaftliche Strategien im Umgang mit atypisch Beschäftigten am Beispiel von Callcentern und Leiharbeit
     291-313

Sabine Elbing, Helmut Voelzkow
Marktkonstitution und Regulierung der unabhängigen Film- und Fernsehproduktion - Staat, Verbände und Gewerkschaften im deutsch-britischen Vergleich     314-339

Axel Hauser-Ditz, Markus Hertwig, Ludger Pries
Betriebsräte und „Andere Vertretungsorgane“. Verbreitung und Kontext betrieblicher Beschäftigtenvertretungen in der deutschen Privatwirtschaft    
340-369

Sammelbesprechung
Carsten Wirth
Mitbestimmung aus personalwirtschaftlicher und rechtstheoretischer Sicht
    
370-383

Tagungsbericht
Die deutsche Mitbestimmung in Europa. Perspektiven von Beteiligung und Einfluss für Beschäftigte
Jahrestagung der deutschen Sektion der Industrial Relations Association (GIRA) am 12. und 13. Oktober 2006 in Düsseldorf
von
Simon Renaud    
384-392

Neuheiten     393-397

Gesamtverzeichnis     396-398

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 13, Heft 3, 2006

Schwerpunktheft
Globalisierung und transnationale Arbeitsbeziehungen
herausgegeben von Torsten Müller, Hans-Wolfgang Platzer, Stefan Rüb

Torsten Müller, Hans-Wolfgang Platzer, Stefan Rüb
Einführung: Globalisierung und transnationale Arbeitsbeziehungen    
197-204

Sigrid Koch-Baumgarten
Globale Gewerkschaften und Industrielle Beziehungen in der Global Governance    
205-222

Nathan Lillie
Globalization and Class Analysis: Prospects for Labour Movement Influence in Global Governance
     
223-237

Rainer Dombois
Sozialklauseln in US-Freihandelsabkommen – ein wirksames Mittel internationaler Arbeitsregulierung?    
238-252

Thomas Greven
U.S. Unions’ Strategic Campaigns against Transnational Enterprises in Germany    
253-269

Sebastian Brandl
Nachholende Internationalisierung? Zur Dynamik Internationaler Rahmenvereinbarungen    
270-281

Ankündigung
International Industrial Relations Association. 8th European Regional Congress      
282

Neuheiten     283-286

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 13, Heft 2, 2006

Paul Marginson
Europeanisation and Regime Competition: Industrial Relations and EU Enlargement    
97-117

Claus Schnabel, Joachim Wagner
Who Are the Workers Who Never Joined a Union? Empirical Evidence from Western and Eastern Germany    
118-131

Christian Pfeifer
Die Akzeptanz des Kündigungsschutzes. Empirische Evidenz aus einer repräsentativen Telefonumfrage
     132-149

Berndt Keller
Sektorale Sozialdialoge in der Europäischen Union – zur aktuellen Situation und zukünftigen Entwicklung     150 -175

Sammelbesprechung:
Michael Fichter:
Industrial Relations and European Integration    
176-183

Call for Papers
Themenheft IndBez: Gewerkschaftsmitgliedschaft in Deutschland: Strukturen, Determinanten und Tendenzen    
184
Special issue IndBez: The Future of the German Model    
185
Managementforschung 18: Gruppen und Teamorganisation    
186

Neuheiten     187-191

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 13, Heft 1, 2006

Manfred Weiss
Arbeitnehmermitwirkung. Kernelement des Europäischen Sozialmodells    
5-20

Thomas Haipeter, Gabi Schilling
Von der Einfluss- zur Mitgliedschaftslogik. Die Arbeitgeberverbände und das System der industriellen Beziehungen in der Metallindustrie    
21-42

Standpunkte
Norbert Kluge
Mitbestimmte Unternehmensführung – ein Leitbild für das Europäische Sozialmodell?    
43-56

Besprechungsessays
Howard Gospel 
A British and Historical Perspective on Workplace Governance. Kaufman and ‘The Global Evolution of Industrial Relations’    
57-66
Hansjörg Weitbrecht
’Die globale Evolution der industriellen Beziehungen.’ Deutschlands Weg zur Profession    
67-77

Tagungsbericht
Kündigungsschutz und allokative Effizienz des Arbeitsmarktes.
Workshop der Arbeitsrechtlichen Professuren der Juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und des Zentrums für Sozialforschung Halle am 18. und 19. November 2005 in Halle (Saale)
von Katrin Bähring, Kirsten Thommes    
78-85

Call for Papers     86-87

Neuheiten     88-92

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 12, Heft 4, 2005

Editorial     365-366

Heiner Minssen, Christian Riese
Der Co-Manager und seine Arbeitsweise. Die interne Arbeitsorganisation von Betriebsräten im Öffentlichen Personennahverkehr    
367-392

Elke J. Jahn
Was macht den Unterschied? Determinanten der Nachfrage nach Leiharbeit in Deutschland und den Niederlanden     
393-421

Roman Lutz
Determinanten betrieblicher Zusatzleistungen     424-451

Tagungsbericht
Europäisierung der Arbeitsbeziehungen
Jahrestagung der deutschen Sektion der Industrial Relations Association (GIRA) am 12. und 13. Oktober 2005 in Trier, von Ingrid Artus    
452-457

Call for Papers     458-459

Best Paper Award 2006 (GIRA)     460

Neuheiten     461-462

Gesamtverzeichnis     463-464

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 12, Heft 3, 2005      

Schwerpunktheft: Corporate Governance und Mitbestimmung
herausgegeben von Dieter Sadowski

Editorial     229-230

Werner Auer-Rizzi, Gerhard Reber, Erna Szabo
Governance-Strukturen und Führungsverhalten: Symptome von Entsolidarisierung in Deutschland und Österreich    
231-251

Gregory Jackson
Employee Representation in the Board Compared: A Fuzzy Sets Analysis of Corporate Governance, Unionism and Political Institutions    
252-279

Inge Lippert, Ulrich Jürgens
Leitende Angestellte im Informations- und Wissenssystem „Aufsichtsrat“    
280-305

Sascha Schmidt, Matthias Brauer
Corporate Governance: Möglichkeiten des Aufsichtsrats zur sachgerechten Kontrolle von Managerverhalten und Firmenpolitik     
306-322

Hans van Ees
Stakeholder Democracy as a Katalyst to Corporate Value Creation?    
323-338

Jörg-Richard Werner, Jochen Zimmermann
Unternehmerische Mitbestimmung in Deutschland: Eine empirische Analyse der Auswirkungen von Gewerkschaftsmacht in Aufsichtsräten     339-354

Call for Papers     355-356

Neuheiten     357-359

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 12, Heft 2, 2005

Christine Trampusch
Industrielle Beziehungen als Flexibilitätsressource korporatistischer Wohlfahrtsstaaten. Der Fall Sozialpolitik durch Tarifvertrag in den Niederlanden    
93-119

Markus Helfen
De-Institutionalisierung des Betriebsrates. Welchen Erklärungsbeitrag liefern „New Economy“ und direkte Partizipation?    
120-148

Peter Ellguth
Betriebe ohne Betriebsrat – welche Rolle spielen betriebsspezifische Formen der Mitarbeitervertretung?    
149-176

Kontroverse: „Sind die Gewerkschaften intermediäre Organisationen?“

Vorbemerkung     177

Joachim Beerhorst: Kritik der Intermediaritätsthese     178-188

Walther Müller-Jentsch: Verteidigung der Intermediaritätsthese     189-195

Kommentare
Joachim Bergmann: Kontroverse über eine alternde Kategorie     196
Rainer Trinczek: What’s the difference?     199
Bodo Zeuner: Vermittlung oder Mitte?     204
Klaus Dörre: Intermediarität und gewerkschaftliche Identität     207

Erwiderung
Joachim Beerhorst: Gewerkschaften und Intermediarität – vorläufiges Resümee einer Debatte     213-218

Literatur     219-221

Neuheiten     222-224

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Industrielle Beziehungen, Jahrgang 12, Heft 1, 2005

Werner Nienhüser
Der Einfluss des Betriebsrats-Typs auf die Nutzung und Bewertung von Betriebsvereinbarungen. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung    
5-27

Jörg Abel, Peter Ittermann, Ludger Pries
Erwerbsregulierung in hochqualifizierter Wissensarbeit – individuell und kollektiv, diskursiv und partizipativ    
28-50

Werner Schmidt
Industrielle Beziehungen, Interesse und Anerkennung. Plädoyer für eine duale Perspektive    
51-73

Tagungsbericht
Betriebliche Bündnisse für Arbeit – ein Ausweg aus der Wettbewerbskrise mit seinen intendierten und nicht-intendierten Folgen?
Jahrestagung der deutschen Sektion der International Industrial Relations Association (GIRA) am 14. und 15. Oktober 2004 in Jena, von Silke Röbenack    
74-84

Call for Papers     85

Neuheiten     86-88

Kauf für Nicht-Abonnenten / Purchase for non-subscribers


Contents 2004 and earlier

 oben/back  zurück/back  Home  Kontakt